Tag

Benevento

Browsing

Nach dem überraschende Ende des ambitionierten Medienprojekts, schaltet „Addendum“ jetzt alle Online-Ausgaben frei.

Angeblich soll Dietrich Mateschitz (Red Bull) seit 2017 rund sieben Millionen Euro in den Aufbau einer Rechercheplattform für investigativen Journalismus fernab des klassischen „Mainstreams“ gesteckt haben. „Das, was fehlt“ wollte „Addendum“ zeigen. Nach knapp drei Jahren ist Schluss. Die Medienplattform habe ihre Zielsetzung nicht ausreichend erfüllt, hieß es in einer Aussendung.

Zum Abschied schaltet „Addendum“ alle bisher erschienenen Ausgaben frei. HIER können Sie jetzt alle Ausgaben als E-Paper kostenlos nachlesen.

Ein Trostpflaster: Man muss auch in Zukunft nicht auf hochwertigen Lesestoff aus dem Hause Red Bull verzichten: Unter dem Dach von Benevento erscheinen Top-Bücher z.B. in den Verlagen Ecowin und Terra Mater, die alle im FREILICH BUCHLADEN erhältlich sind.


HIER gibt es das FREILICH Magazin im Abonnement: www.freilich-magazin.at/#bestellen



Wir schreiben aus Überzeugung!

In Zeiten von einheitlichem Mainstream, Falschmeldungen und Hetze im Internet ist eine kritische Stimme wichtiger denn je. Ihr Beitrag stärkt FREILICH und ermöglicht ein inhaltsvolles rechtes Gegengewicht.

Sie wollen ein politisches Magazin ohne Medienförderung durch die Bundesregierung? HIER gibt es das FREILICH Magazin im Abonnement: www.freilich-magazin.at/#bestellen


Besuchen Sie unseren tagesaktuellen Nachrichtenkanal: www.tagesstimme.com