Tag

FREILICH Medien GmbH

Browsing

Es tut sich jeden Tag viel in den Redaktionsstuben der FREILICH Medien GmbH: Magazin, Sonderheft, POLITIKON, Politische Studie, „Tagesstimme“, Demosticker – hier gibt es den Überblick über unser breites Medienangebot und unsere aktuell laufenden Projekte.

Der Soldat allein ist längst kein freier Mann mehr. Und um den Zustand der heimischen Armeen steht es schlecht. Dabei drohen immer mehr Gefahren. Wie schaut die Zukunft des Krieges aus? Das und noch viel mehr beantwortet die neue Ausgabe von FREILICH No. 11

HIER das FREILICH Magazin abonnieren!

Seit über 200 Jahren gehören Burschenschaften zur Hochschule. Was bringen sie im 21. Jahrhundert? Ein FREILICH-Sonderheft mit sehr persönlichen Einblicken direkt aus den „Zentren des vermeintlich Bösen“.

HIER mehr erfahren.

HIER im FREILICH Buchladen bestellen!

FREILICH startet die Buchreihe POLITIKON mit „Das Lob der Grenze“ von FREILICH-Herausgeber Heinrich Sickl.

HIER mehr erfahren.

HIER im FREILICH Buchladen bestellen!

FREILICH hat die die „Grünen“ mit einer Politischen Studie dokumentiert und zeichnet die Konturen einer linksextremen Gruppe nach.

HIER mehr erfahren.

HIER kostenlos downloaden!

HIER im FREILICH Buchladen bestellen!

Der FREILICH Buchklub liefert Ihnen monatlich handverlesene Literatur, die man aus patriotischer Sicht gelesen haben muss.

HIER mehr erfahren!

HIER Mitglied im FREILICH Buchklub werden!

Seit knapp einem Jahr gehört die „Tagesstimme“ zu FREILICH. Nun können wir eine noch professionellere Homepage präsentieren.

HIER mehr erfahren.

HIER geht es zur „Tagesstimme“!

Wir sind das Volk – darum muss Kurz weg! Wer für Friede und Freiheit ist und die Corona-Diktatur ablehnt, kann jetzt mit den FREILICH Demo-Stickern Sebastian Kurz eine Nachricht kleben!

Hier mehr erfahren.

HIER im FREILICH Buchladen bestellen!


Seit knapp einem Jahr gehört die Online-Nachrichtenseite „Tagesstimme“ zur FREILICH Medien GmbH. Neben der inhaltlichen Weiterentwicklung haben wir auch an der Aufmachung der Seite gearbeitet und können unseren Lesern nun eine noch professionellere Homepage auf modernster technischer Basis präsentieren.

Bei dem Design, das einfach und übersichtlich gehalten ist, wurde in erster Linie auf Nutzer- und Lesefreundlichkeit geachtet. Leserkommentare, Umfragen und Reaktionsmöglichkeiten sollen die Kommunikation auf der „Tagesstimme“ stärken. Während im zweimonatlich erscheinenden FREILICH-Printmagazin Reportagen und intellektuelle Reflexion Platz haben, kümmert sich die junge „Tagesstimme“-Redaktion rund um Chefredakteur Stefan Juritz mit Julian Schernthaner, Monika Šimić und anderen bereits seit drei Jahren täglich um aktuelle Berichterstattung und Interviews aus den Bereichen Politik, Gesellschaft, Welt, Wirtschaft, Kultur und Technik.

Stets nüchtern, immer sachlich

Nachrichten mit Fakten, und mittlerweile durch starke und pointierte Meinungen von FREILICH-Autoren ergänzt. Mit mehr Politik, Kultur und Meinung ist die „Tagesstimme“ nach dem Relaunch eine vollwertige digitale Nachrichtenzeitung, die nicht nur zuverlässige Informationen und kritischen Journalismus bietet, sondern auch wichtige Debatten führt und tagesaktuelle Ereignisse aus konservativrechter Perspektive einordnet. Wichtig ist der unabhängigen Redaktion dabei, möglichst breite Teile des rechten Spektrums abzubilden.

Gerade in Zeiten von Mainstream, Fake News und Hetze im Internet ist eine kritische, vernünftige und rechte Stimme wichtiger denn je. Die „Tagesstimme“ ist das wichtige Gegengewicht zu den „alternativlosen“ Leitmedien in Deutschland und Österreich.

HIER geht es zur neuen Seite der „Tagesstimme“


Holen Sie sich HIER Ihre passende Botschaft an den Sonnenkanzler Sebastian Kurz und bestellen Sie Ihr Set an FREILICH Demo-Stickern. Denn KURZ MUSS WEG!


Neues Jahr, neue Inhalte. FREILICH startet die Buchreihe POLITIKON. Band 1 von FREILICH-Herausgeber Heinrich Sickl singt „Das Lob der Grenze“.

Grenzen, so Heinrich Sickl, helfen uns Identität zu bewahren und Sicherheit zu garantieren. Aktuelle Herausforderung wie Corona und illegale Migration machen klar, dass es Zeit ist für Freiheit und Frieden Grenzen zu setzen und zu verteidigen.

HIER im FREILICH Buchladen bestellen.

Herzlich willkommen auf den Seiten von FREILICH Medien (FREILICH, Tagesstimme, Linke Gewalt und dazugehörige Socialmedia-Kanäle wie Facebook, Twitter und Telegram). Wir freuen uns, dass Sie hier sind, als Leser, um sich auf unseren Seiten auszutauschen und um mit uns in direkten Kontakt treten.

Politik ist ein leidenschaftliches Thema, das bewegt. Versuchen Sie bitte trotzdem in Ihrem Gegenüber den Menschen vor dem Bildschirm zu erkennen und bleiben Sie fair: Das Internet ist und bleibt ein öffentlicher Ort, an dem alles für jedermann nachvollziehbar ist und bleibt.

Bitte beachten Sie folgende Grundsätze:

  1. Beleidigungen, Beschimpfungen und Diskriminierungen haben hier keinen Platz: Seien Sie bitte bei Postings und Kommentaren tolerant und offen gegenüber der Meinung anderer User.
  2. Diskussionen und Meinungsaustausch sind ausdrücklich willkommen, bitte verzichten Sie aber auf Provokationen.

Mit der Nutzung der Kommentare auf den Seiten von FREILICH Medien erklären Sie sich einverstanden, sich an Folgendes zu halten:

  • Niemand wird beleidigt oder beschimpft.
  • Gewaltverherrlichende, extremistische, diskriminierende und/oder jugendgefährdende Inhalte sowie Aufrufe zu Straftaten oder deren Gutheißung haben hier nichts zu suchen.
  • Bitte posten Sie nur Inhalte, an denen Sie auch die nötigen Nutzungsrechte haben (Bilder/Videos/Logos …).
  • Wir akzeptieren nur Verlinkungen, die den Nutzungsbestimmungen folgen.
  • Bitte respektieren Sie die Privatsphäre: Posten Sie keine privaten Daten wie E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder ID-Nummern von Usern oder sonstigen Personen.
  • Werbung und SPAM haben auf unserer Seite nichts zu suchen.
  • Auf dieser Seite werden nur Inhalte veröffentlicht, die mit auf den Seiten von FREILICH Medien veröffentlichten Artikel in Verbindung stehen.
  • Es ist von Postings für Aktionen und Aufrufe (Bewerbung von Marken, Umfragen, Spendenaktionen, u.a.) abzusehen, die in keiner Weise in Zusammenhang mit FREILICH Medien stehen.
  • Bitte posten Sie Ihr Anliegen nur einmal: Bei vielen gleichlautenden Posts kann es zu Missverständnissen und Überschneidungen kommen.

Wir bitten um Verständnis, dass wir bei Verstößen gegen diese Regeln die entsprechenden Beiträge nach eigenem Ermessen ohne Ankündigung und unkommentiert löschen.

FREILICH Medien übernehmen keine Haftung oder Verantwortung für eingestellte Kommentare und Verlinkungen von Usern.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare, Anregungen und Postings: Treten Sie in den Dialog mit uns und miteinander. Wir freuen uns über angeregte Diskussionen.

Das FREILICH Medien GmbH Social Media Team


Wir schreiben aus Überzeugung!

In Zeiten von einheitlichem Mainstream, Falschmeldungen und Hetze im Internet ist eine kritische Stimme wichtiger denn je. Ihr Beitrag stärkt FREILICH und ermöglicht ein inhaltsvolles rechtes Gegengewicht.

Sie wollen ein politisches Magazin ohne Medienförderung durch die Bundesregierung? HIER gibt es das FREILICH Magazin im Abonnement: www.freilich-magazin.at/#bestellen


Besuchen Sie unseren tagesaktuellen Nachrichtenkanal: www.tagesstimme.com


Die FREILICH Medien GesmbH freut sich bekannt geben zu können, dass sie das Online Medium „Die Tagesstimme“ käuflich erworben hat. Das Online Magazin wird als FREILICH Tagesstimme in unser Verlagshaus integriert.

Die „Tagesstimme“ ergänzt damit als tagesaktuelles Digitalmedium das Angebot von FREILICH Medien GesmbH, dessen Kern das zweimonatlich erscheinende FREILICH Magazin ist. Wo das Magazin Platz hat für lange Reportagen, Interviews, alternative Meinungen und intellektuelle Reflexion bietet, wird die „Tagesstimme“ zum aktuellen Kanal von FREILICH Medien GesmbH. Wir liefern damit täglich kritischen Journalismus mit Fakten, die stimmen, und stellen gleichzeitig mit unserer patriotisch-freiheitlichen Ausrichtung sicher, dass die Meinungsvielfalt im Land erhalten bleibt.

„Wir begrüßen Stefan Juritz und sein Team bei uns im Verlag“, erklärt Heinrich Sickl, der Geschäftsführer der FREILICH Medien GesmbH. „Gemeinsam arbeiten wir an der Weiterentwicklung und Verbesserung unseres Angebotes und sind uns sicher, dass gerade die jetzige Zeit neue Chancen für kritische Medien abseits eines zu einheitlichen Mainstreams bietet.“

FREILICH Tagesstimme-Chefredakteur Stefan Juritz freut sich über diesen Schritt: „Die freundliche Übernahme in die FREILICH Medien GesmbH garantiert, dass die Tagesstimme sich als freiheitliches, aber parteiunabhängiges Medium für den deutschsprachigen Raum erfolgreich weiterentwickeln kann.“

FREILICH Medien GesmbH: www.freilich-magazin.at

DIE TAGESSTIMME: www.tagesstimme.com

Sie wollen ein politisches Magazin ohne Medienförderung durch die Bundesregierung? HIER gibt es das FREILICH Magazin im Abonnement: www.freilich-magazin.at/#bestellen