Tag

Netflix

Browsing

Der Wiener Anschlag war vom Terror in Paris 2015 inspiriert. Der Attentäter wollte einfach in die Lokale schießen und so viele Menschen wie möglich umbringen. Eine NETFLIX-Doku zeigt den Horror des Pariser Anschlags.

„13. November: Angriff auf Paris“ ist eine dreiteilige NETFLIX Dokumentation, in der Jules und Gédéon Naudet die Geschichten von Menschen beleuchten, die die Pariser Terroranschläge am sofort 2015 miterlebt haben. Sie folgt dem zeitlichen Ablauf der Ereignisse und zeigt verschiedene Zeitzeugenberichte von Menschen, die von der Tragödie zusammengebracht wurden, sowie von Überlebenden, der Feuerwehr, der Polizei, Überlebenden und Führungskräften aus der französischen Regierung.

Die Dokumentation „13. November: Angriff auf Paris“ auf NETFLIX anschauen.

MEHR zum THEMA auf FREILICH:

 Wien Terror: Wir sind Helden 2

 Wien Terror: Wir sind Helden

– Dokumentiert: Auf der Suche nach Munition

– Wien-Terror: War der Attentäter gewarnt?

Dokumentiert: Der Treueschwur des Attentäters auf Video

 Wien-Terror: Wäre das Attentat zu verhindern gewesen?

– IS-Terror in Wien: der Täter

– Kommentar: Es ist Krieg! Ihr Feiglinge!


Die aktuelle Ausgabe 10 des FREILICH Magazins beschäftigt sich unter dem Titel „Unpopulär rechts“ mit den Problemen des Rechtspopulismus in Europa und Österreich. Die Heftvorschau finden Sie HIER.

JETZT ABONNIEREN oder HIER im FREILICH Buchladen bestellen.

HIER gibt es das FREILICH Magazin im Abonnement: www.freilich-magazin.at/#bestellen