Tag

Der Wehrläufer

Browsing

Ein Schriftsteller geht nach Prag, um vor der Kulisse der Mutter der Städte seinen vor langem begonnenen Roman über einen Maler zu Ende zu schreiben.

Es erwartet ihn eine am Ufer hoch über der Moldau schwebende Wohnung, wohin aus den Zimmern einer Gesangslehrerin Musik hinauf klingt. Unten ziehen Schiffe und die roten Prager Straßenbahnen vorbei. Auf einem Balkon des Hinterhofs wartet eine Katze auf das Vergehen der Tage, während eine Etage darunter ein Mann, über seine Balkonpflanzen gebeugt, raucht und in den Fenstern daneben eine kahlköpfige Tänzerin sich beim Kochen zu Klängen aus ihrem Laptop bewegt.

Am Karlsplatz und auf dem Vyšehrad begegnen einander die Weltkreise und lachen, und die Gärten und Parks von Prag sind Splitter des Paradieses. Nach einem Frühlingsregen dampft der Laurenziberg wie ein großes schwitzendes Tier. In der Nacht erscheint dem Schriftsteller der Veitsdom auf dem Hradschin wie ein intergalaktisches Raumschiff, das jeden Augenblick abheben wird. Dann steht, ganz unerwartet, eines Tages ein Wehrläufer mitten im Fluß.

Plötzlich befindet sich der Schriftsteller in einem Verwirrspiel der Zeiten und Begegnungen, im Erinnern an Erlebtes und lebenslang Verschwiegenes. Und endlich stellt er sich der tief in die Vergangenheit reichenden Ahnung, woher seine Einsamkeit rührt. Jörg Bernig erzählt die Geschichte eines Mannes, der von der Begegnung mit sich selbst überrascht wird. Auf ganz gegenwärtige Weise ist der Wehrläufer ein Blick auf Geheimnisse, wie sie wohl jeder Biographie innewohnen. Der Wehrläufer ist aber auch ein Zwiegespräch mit den Schichten der Stadt Prag und eine leise Reminiszenz an Thomas Manns Tod in Venedig.

Jörg Bernigs Novelle ist aber vor allem eins: ein abenteuerliches Kunst-Stück.

Das neue Buch von Jörg Bernig können Sie HIER im FREILICH Buchladen bestellen!



Neues Jahr, neue Inhalte. FREILICH startet die Buchreihe POLITIKON. In Band 2 schreibt Irfan Peci über den Ruf der Islamisten. Wer ihn verbreitet, wer ihm folgt und wie man ihn zum Schweigen bringt.

HIER im FREILICH Buchladen bestellen.