Tag

Die Bauern

Browsing

Das Jahrtausendwerk des bekannten Naturfotografen dokumentiert Leben, Wirtschaftsweise und ökologischen Zusammenhang der traditionellen mitteleuropäischen Landwirtschaft.

Wolf-Dietmar Unterweger begleitete Bauern, die noch mit Zugtieren pflügen und die Ernte einbringen, er dokumentiert die fast vergessene Welt der ländlichen „Originale“, der althergebrachten Arbeiten im Jahreskreis, das Tierleben auf dem Hof, die Bauernhäuser und Wohnkultur wie die ganze bäuerliche Kulturlandschaft.

Der opulenten Bildfülle sind informative Texte an die Seite gestellt. Die drei großformatigen Bände verstehen sich als eine Hommage an unsere tausend Jahre währende Bauernkultur, aber auch als Plädoyer für kleinbäuerliche Strukturen, wie sie der Weltagrarbericht global fordert.

Der Autor: Wolf-Dietmar Unterweger, promovierter Dipl. Chemiker, wohnt in Wain, Unteres Allgäu. Seit 1982 ist er Buchautor und Fotokünstler. Seine Werke handeln von der Nachhaltigkeit, Ökologie und Regionalisierung der bäuerlichen Welt. Sein Lebenswerk „Die Bauern“ betrachtet er als Weltkulturerbe. Er hat eine verlorengegangene Landwirtschaft gesucht und darin die Zukunft gefunden.

„Die Bauern“ von Wolf-Dietmar Unterweger können Sie HIER im FREILICH Buchladen bestellen.



Neues Jahr, neue Inhalte. FREILICH startet die Buchreihe POLITIKON. In Band 2 schreibt Irfan Peci über den Ruf der Islamisten. Wer ihn verbreitet, wer ihm folgt und wie man ihn zum Schweigen bringt.

HIER im FREILICH Buchladen bestellen.